Kontakt: +49 (0) 151 54972512

Was sind Knigge Regeln?

Knigge ist durch seine Benimmregeln für spezielle Anlässe oder alltägliche Situationen immer aktuell. Durch ein gutes Benehmen können auch die schwierigsten Situationen gemeistert werden. Mithilfe der Knigge Regeln werden einige Umgangsformen für die unterschiedlichsten Lebenssituationen festgelegt. Seit der Entstehung werden diese Regeln ständig aktualisiert. Sie haben für viele Menschen auch heute noch eine wichtige Bedeutung.

Seit Jahren empfiehlt Knigge zum Beispiel, dass das Niesen einer Person, die sich in der Nähe befindet, ignoriert werden sollte. Durch ein „Gesundheit“ wird dem Niesen zu viel Aufmerksamkeit geschenkt. Vielmehr könnte der Niesende sich für das erschreckende Geräusch entschuldigen. Trotz der Regelung sagen viele Menschen auch heute noch „Gesundheit“.

Ganz anders sieht es bei der Begrüßung von Damen aus. In diesem Fall hat sich seit vielen Jahren eingebürgert, dass eine einzelne Frau in einer Gruppe als erstes begrüßt wird. Ansonsten grüßt man laut Knigge Regeln der Reihe nach. Im beruflichen Alltag wird der Chef zuerst gegrüßt. Trifft man ihn mit Begleitung privat, wird natürlich die Dame zuerst gegrüßt.

Bei einem Restaurantbesuch sollte der Mann laut Knigge Regeln zuerst eintreten, da er die Sicherheitslage inspizieren muss. Dieser Brauch ist zwar längst überholt, ist aber immer noch aktuell. Im Inneren lässt der Mann den Vortritt.

Zum Seitenanfang