Kontakt: +49 (0) 151 54972512

Welche Umgangsformen empfehlen sich im Geschäftsleben?

Gute Umgangsformen im Geschäftsleben werden heute mehr geschätzt denn je. Der Umgang mit Kollegen und Vorgesetzten beeinflusst das Betriebsklima maßgeblich und entscheidet längerfristig gar über Erfolg oder Misserfolg eines Unternehmens. Loyale Mitarbeiter und ein perfekt eingespieltes Team begeistern Kunden und Gäste gleichermaßen und sorgen für konstant hohe Umsätze.

Höflichkeit und gutes Benehmen hat nichts mit dem starren Einhalten antiquierter Regeln zu tun. Zusammenhalt, kollegiales Verhalten und ein freundlicher Umgangston sind im Wesentlichen zeitlos und international gültig. Höflichkeit, Zuverlässigkeit und Respekt gelten unter Personalverantwortlichen unangefochten als die zentralen Umgangsformen im Geschäftsleben. Dies gilt umso mehr für Branchen mit direktem Kundenkontakt, wie der Gastronomie. Weiterhin steht und fällt der Erfolg eines Teams mit der Hilfsbereitschaft und Sensibilität seiner Mitglieder. So ist gegenseitige Unterstützung in Spitzenzeiten oder diskrete Hilfestellung im Umgang mit reklamierenden Gästen für ein erfolgreiches Team eine Selbstverständlichkeit.

Weitere unverzichtbare Umgangsformen im Geschäftsleben sind Diskretion und Verschwiegenheit. Nichts zerstört das gegenseitige Vertrauen in einem Team so rasch und nachhaltig wie Klatsch und Tratsch oder „wohlmeinende“ Ratschläge der Kollegen. Toleranz gegenüber Minderheiten hat sich zwar weitgehend durchgesetzt, ist jedoch im Gastgewerbe sehr viel mehr als eine Tugend. Treten Ihre Mitarbeiter schlussendlich alle pünktlich ihren Dienst an, steht einem erfolgreichen Arbeitstag nichts mehr im Wege.

Zum Seitenanfang