Kontakt: +49 (0) 151 54972512

gastronomie training wien

gastro service schulung münchen

coaching gastronomie deutschland

Andreas Möbius ist Berater für Restaurant Service Schulung.

Bierarten in der Übersicht

Bier bedeutet für viele Gäste ein Stück Lebensqualität, auf das Frau/Mann nicht verzichten möchte und ist somit für die Gastronomie und Hotelerie ein wichtiger Umsatzbringer. Deutschland ist ein Land des Bieres!

Hier eine Übersicht für den Gastronomieprofi wie auch für den interessierten Laien: 

 

Einfachbier: 2 - 5,5% Stammwürze; Untergärig kann aber auch obergärig sein; 0,5 - 1,5% Alkoholgehalt; Kennzeichen: hell oder dunkel, dünn, ohne ausgeprägten Charakter

Schankbier: 7 - 8% Stammwürze; 0,5 - 1,5% Alkoholgehalt

Malzbier: 7% Stammwürze; Obergärig; 0,5 - 1,5% Alkoholgehalt; Kennzeichen: dunkel, vollmundig, malzaromatisch, süß

Berliner Weiße: 7 - 8% Stammwürze; Obergärig; 2,6% Alkoholgehalt; Kennzeichen: hell, schwach, hopfenbitter, viel Kohlensäure

Alkoholfreies Bier: 7,5% Stammwürze; Untergärig kann aber auch obergärig sein; <  0,5% Alkoholgehalt, Kennzeichen: hell oder dunkel, kein ausgeprägter Charakter, wird oft auch aus Vollbier hergestellt

Alkoholarmes Bier: 7,5% Stammwürze; Untergärig kann aber auch obergärig sein; 1,5% Alkoholgehalt; Kennzeichen: hell oder dunkel, kein ausgeprägter Charakter; wird oft auch aus Vollbier hergestellt

Vollbier: 11 - 14% Stammwürze; 3 - 5% Alkoholgehalt

Malzbier: 12 - 13% Stammwürze; Obergärig; 0,5 - 1,5% Alkoholgehalt; Kennzeichen: dunkel, vollmundig, malzaromatisch, süß

Lagerbier: 11 - 12,5% Stammwürze; Untergärig; 3,5 - 4% Alkoholgehalt; Kennzeichen: hell, nicht sehr hopfenbitter

Weizenbier: 11 - 12% Stammwürze; Obergärig; 4% Alkoholgehalt; Kennzeichen: hell, malzaromatisch und schwach hopfenbitter, viel Kohlensäure

Diätbier: 11,3% Stammwürze; Untergärig; 3,7 - 4,8% Alkoholgehalt; Kennzeichen: hell, betont hopfenbitter

Altbier: 11,2 - 12% Stammwürze; Obergärig; 3,5 - 4,5% Alkoholgehalt; Kennzeichen: meist dunkel, aromatisch, hopfenbitter

Kölsch: 11,2 - 11,8% Stammwürze; Obergärig; 3,5 - 4,8% Alkoholgehalt; Kennzeichen: hell, aromatisch, hopfenbitter

Pils: 11,5 - 12% Stammwürze, Untergärig, 3,8 - 4,8% Alkoholgehalt, Kennzeichen: hell, herb, spritzig, betonter Hopfengeschmack

Exportbier: 12,5 - 14% Stammwürze; Untergärig; 4 - 4,2% Alkoholgehalt; Kennzeichen: hell, vollmundig, weniger herb als Pils

Exportweizenbier: 12,5 - 14% Stammwürze; Obergärig; 4% Alkoholgehalt, Kennzeichen: hell, malzaromatisch, schwach hopfenbitter, viel Kohlensäure

Märzen: 12,5 - 14% Stammwürze; Untergärig; 3,8 - 4,3% Alkoholgehalt; Kennzeichen: tief goldfarben oder sattgelb, vollmundig, malzaromatisch

Spezial: 13 - 14% Stammwürze; Untergärig; 4 - 4,3% Alkoholgehalt; Kennzeichen: hell, nicht sehr hopfenbitter

Rauchbier: 13,5% Stammwürze; Untergärig; 4,5% Alkoholgehalt; Kennzeichen: dunkel, herbwürzig mit Rauchgeschmack

Starkbier: 16 - 28% Stammwürze; 5 - 10% Alkoholgehalt

Bock: 16 - 17% Stammwürze; Untergärig; 5,5 - 6% Alkoholgehalt; Kennzeichen: hell oder dunkel, vollmundig, malzaromatisch

Weizenbock: 16 - 17% Stammwürze; Obergärig; 5,5 - 6% Alkoholgehalt; Kennzeichen: hell, malzaromatisch, schwach hopfenbitter

Doppelbock: 18 -19% Stammwürze; Untergärig; 6 - 6,5% Alkoholgehalt; Kennzeichen: hell oder dunkel, vollmundig, ausgeprägt malzaromatisch

Weizendoppelbock: 18 - 19% Stammwürze; Obergärig; 6 - 6,5% Alkoholgehalt; Kennzeichen: hell, ausgeprägt malzaromatisch, schwach hopfenbitter

Eisbock: 28% Stammwürze; Untergärig; 8 - 10% Alkoholgehalt; Kennzeichen: dunkel, sehr malzaromatisch und süß

 

Letzte Änderung am Montag, 13 Mai 2019 14:20

Beiträge

« Dezember 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Empfehlungen

Zum Seitenanfang