Kontakt: +49 (0) 151 54972512

gastronomie training wien

gastro service schulung münchen

coaching gastronomie deutschland

Andreas Möbius ist Berater für Restaurant Service Schulung.

WAS IST BEIM STEHEMPFANG MIT APERITIF ZU BEACHTEN?

Es ist kaum zu glauben aber auch bei einem Stehempfang ist es möglich in einige Fettnäpfchen zu treten.


Anbei einige essentielle Tipps, wie man Stehempfänge und ähnliche Events erfolgreich meistert:

Was ist beim Stehempfang mit Aperitif zu beachten?
• Nicht unaufmerksam sein 
• Keinen schlaffen Handschlag 
• Nicht Rauchen – wenn ausdrücklich verboten 
• Das Glas richtig halten - Stilgläser am Stil, andere Gläser in der Mitte oder etwas weiter unten 
• Kein Jackett oder das Jackett offen tragen 
• Jackett mit 2 Knöpfen – oberen Knopf schließen 
• Jackett mit 3 Knöpfen – den mittleren oder beide oberen Knöpfe schließen 
• Weste – nur den unteren Knopf offen lassen 
• Zu viel Alkohol 
• Kein starrer Blickkontakt 
• Nicht zu laut reden 
• Nicht zur gleichen Zeit reden 
• Hand auf die Schulter legen 
• Gläser auf Stehtische oder Fensterbänke abstellen 
• Nicht die Gläser selber zum Tisch mitnehmen – vom Servicepersonal nachbringen lassen
• Distanzzonen nicht beachten

 

Distanzzonen


Wer jemandem zu dicht "auf den Pelz" rückt, muss sich nicht wundern, wenn er sich unbeliebt macht. Es gehört im Arbeitsalltag unbedingt zum "guten Ton" das Distanzbedürfnis anderer Menschen zu respektieren. Nur dadurch ist garantiert, dass sich der Gesprächspartner wohl fühlt. Jeder Mensch hat seine Intimsphäre, einen Bereich, zu dem nur Menschen Zugang haben, die demjenigen buchstäblich nahe stehen. Distanzzonen existieren auch äußerlich, sozusagen in einer "Bannmeile" um den Körper herum.


• Intime Distanzzone: In Mitteleuropa beginnt die intime Distanzzone zirka 50 cm vor und endet 50 cm hinter einer Person. An den Seiten ist die Intimzone etwas kleiner. In diese Zone dürfen nur Personen mit einer besonderen Erlaubnis eindringen.
• Persönliche Distanzzone: In dem Bereich der persönlichen Distanzzone führen wir Gespräche, ohne uns bedrängt zu fühlen. Die persönliche Distanzzone reicht etwa 1 bis 1,5 Meter nach vorne und hinten. Zur Seite ist die Distanz wiederum etwas geringer.
• Öffentliche Distanzzone: Von der Grenze der persönlichen Distanzzone bis zu einer Entfernung von zirka drei Metern nach vorne und hinten erstreckt sich die öffentliche Distanzzone. In diesem Bereich nehmen wir andere Personen wahr. Wir entscheiden dann, ob wir die Person in die persönliche Distanzzone eintreten lassen.
• Besondere Distanzzone: Besondere Regeln gelten für hochrangige Persönlichkeiten. Hier werden Protokolle herausgegeben, die bei Audienzen genau festschreiben, wann welche Distanzregeln gelten.

Beiträge

« Oktober 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Empfehlungen

Zum Seitenanfang